Differential-Dosierbandwaagen

Differential-Dosierbandwaagen vereinen die Vorteile der schonenden Materialbehandlung einer Bandwaage mit der präzisen Kontrolle eines Differential-Systems in sich.

Loss-in-weight belt feederDas Banddosiergerät, das in dieser Differential-Dosierwaage zum Einsatz kommt, garantiert eine schonende Behandlung von Produkten und Materialien mit niedrigem Schmelzpunkt.

Anwendung

Gravimetrische Dosierung von Flocken, Spangranulaten und ähnlichem Schüttgut. Das Dosiergerät ist mit einem Fliesshilfe zum Dosieren von Pulvern mit speziellen Eigenschaften ausgestattet (z. B. Pulver mit niedrigen Schmelzpunkten, Pulver mit Wachsadditiven oder Pulver mit stark scheuernden Eigenschaften).

Konstruktion

Der Banddosierer mit Antriebssystem und Vorratstrichter wird zusammen mit einem 3-Punkt-Wiegesystem bzw. mit einer D5-Wägebrücke montiert. Das Gehäuse besteht aus Edelstahl. Die abnehmbare Seitenabdeckung hat ein Fenster zur Kontrolle des Materialflusses. Schieber am Trichterauslass ermöglichen eine einfache Anpassung des Materialflusses.

Das leicht zu reinigende Band besteht aus polyurethanbeschichtetem Polyester. Das Gerät kann ganz einfach gereinigt werden, indem man den Förderer aus dem Gehäuse schiebt.

Für Schüttgut, das eine Tendenz zum Verklumpen aufweist, ist eine Bürste am Bandausgang angebracht.