Fliesshilfen: Fludisierungsbetten

Fluidisierungsbetten sind für Anwendungen an Tanktrichtern konzipiert, bei denen der Durchmesser der Austragungsöffnungen 1,52 m beträgt.

Die Fluidisierung von trockenem, fein gemahlenem, belüftbarem Schüttgut wie Mehl, Stärke, Zement und Löschkalk wird durch die Zufuhr von Niederdruckluft in das gelagerte Material gefördert.

Merkmale:

  • Fluidisierungsbetten werden an Tanktrichtern mit Abstandschellen befestigt, die im Lieferumfang der einzelnen Einheiten enthalten sind
  • Die Auslässe stimmen mit den Aerolock-Lochbildern überein
  • Standard: Kohlenstoffstahlkonstruktion mit emaillierten Aussenflächen
  • Standardmässig 6", 8", 10", 12", 14" and 16" grosse, runde Austragungen
  • Alternative Konstruktionsmaterialien und Austragungsgrössen sind ebenfalls erhältlich