Aerolock™-Schleuse für Pharmazie-/Hygieneanwendungen

Speziell für hygienische, pharmazeutische, Lebensmittelindustrie- und chemische Anwendungen konzipiert.

Typische Industrieanwendungen

Diese Niedrigkapazitätsschleuse verfügt an der Innen- und Aussenseite über hochglanzpolierte Oberflächen. Da alle Produktkontaktflächen den FDA-Richtlinien entsprechen, ist die Luftschleuse für Pharmazie- und Hygieneanwendungen die ideale Lösung, wenn für die Zählung von Schüttgut eine häufige Reinigung erforderlich und ein leichter Betrieb zwingend notwendig ist.

Die PH Aerolock-Schleuse wird häufig für Materialien verwendet, für die eine hygienisch korrekte Förderung erforderlich ist. Dazu zählt Folgendes:

  • Pharmazeutische Anwendungen
  • Lebensmittel- und Haustierfutteranwendungen
  • Chemische Anwendungen

Aerolock™-Schleuse für Pharmazie-/Hygieneanwendungen – Konstruktionsmerkmale und Optionen

Kann rund um die Uhr bei Druckdifferenzen von bis zu 1,0 Bar [15 PSI] betrieben werden und ist für die Förderung von Produkten mit Temperaturen von bis zu 100° C [212° F] geeignet.
Diese Schleuse für pharmazeutische Anwendungen ist in drei Grössen erhältlich:

  • PH 33: 80 mm [3 Zoll]
  • PH 44: 100 mm [4 Zoll]
  • PH 76: 150 mm [6 Zoll]

Die Modelle PH 33 und 44 besitzen einen abnehmbaren, durchgängigen, abgesetzten Rotor mit sechs Flügeln und abgerundeten Kammern und Tri-Clamp-Flanschanschlüssen. Das Modell PH 76 bietet eine Konstruktion mit abnehmbarem, abgesetztem Rotor mit offenen Enden, acht Flügeln und abgerundeten Kammern sowie einen DN150 [6 Zoll]-Flanschanschluss mit Bohrung gemäss PN 6. Alle Standardeinheiten sind mit Innenlagern und Direktantrieb mit laut NBR FDA zulässigen Lippendichtungen zur Gewährleistung der Wellendichtung erhältlich.

Bei den Wellendichtungen handelt es sich um hygienische Luftreinigungsdiffusoren mit PTFE-Lippendichtungen. Beschichtungen sind in Nedox®, Chromnitrat (von FDA, nicht jedoch von USDA bevorzugt) und Titannitrid erhältlich. Die Politur ist sowohl mit 0,4 Ra [Körnung 240] als auch 0,2 Ra [Körnung 320] für glatte Innen- und Aussenflächen erhältlich.

Standardausführung Mechanisch

  • Runde oder eckige Eintritts-/Austrittsflansch-Konfiguration
  • Tri-Clamp-Flanschanschlüsse bei Schleusen der Grössen 80 und 100 mm [3" und 4"]
  • DN150 [6 in] Flanschanschluss für Schleuse der Grösse 150 mm [6 in]
  • Werkstoff: Edelstahl DIN 1.4404 (AISI 316L)
  • PH 33 & 44: Abgesetzter Rotor aus Edelstahl mit abgerundeten Kammern und hinterschliffenen Spitzen
  • PH 76: Rotor aus Edelstahl mit offenem Ende, abgerundeten Kammern und hinterschliffenen Spitzen
  • Innen- und Aussenflächen hochpoliert, Ra 0,8 [150 grit]
  • Innenlager mit Dauerschmierung
  • Wellendichtung – NBR FDA-zulässige Lippendichtungen
  • Rechtwinkliger Direktantrieb
  • CE-konform